Lörrachkann Klimaschutz

Aktionstag am

30. Juni 2018
10-15 Uhr
Alter Marktplatz und Fußgängerzone

Impressionen

Das war unser Aktionstag in Lörrach.

Fotos: Christian Santos, Fotobox: Onkel Knips

  • Die Eröffnungsrede beim Energie- und Umwelttag hielt Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesumweltministerium (BMU).
  • Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesumweltministerium (BMU).
  • An der Wimmelwand galt es, Klimafeinde und -freunde zu erraten.
  • Jörg Lutz, Oberbürgermeister der Stadt Lörrach und Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesumweltministerium (BMU), setzten ein Zeichen für den Klimaschutz in unserer Fotobox.
  • Ein Foto aus unserer Fotobox.
  • Ein Foto aus unserer Fotobox.
  • Ein Foto aus unserer Fotobox.

Programm

  • Programm
    Willkommen zum dritten Energie- und Umwelttag in Lörrach! Diesmal stehen die Themen Nachhaltiges Einkaufen, eMobilität, Energie, Gebäudesanierung, sowie der Umwelt- und Naturschutz im Vordergrund.

    Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!
     
    Ablauf
    Ab 10 Uhr können Sie den Markt der Möglichkeiten besuchen.

    Ab 11 Uhr findet die offizielle Eröffnung durch Rita Schwarzelühr-Sutter, parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesumweltministerium (BMU), sowie Jörg Lutz, Oberbürgermeister der Stadt Lörrach, statt.

    Markt der Möglichkeiten
    • Die Stadt und Stadtwerke Lörrach informieren über Ihre Projekte und Aktionen.
    • Das Trinationale Umweltzentrum (TRUZ) stellt seine Projekte im Bereich Umwelt- und  Naturschutz vor.
    • Zahlreiche Energieversorger_innen (badenova, Bürgerenergie Dreiländereck und Energiedienst) präsentieren ihre Unternehmen und Dienstleistungen.
    • Zukunft Altbau Baden-Württemberg ist mit dem Infobus vor Ort.
    • Die Lörracher Unternehmen Haas und Mandau sowie Bipp stellen ihre Produkte aus den Bereichen Heizung, Sanitär und Klimatechnik vor.
    • Der Soziale Arbeitskreis Lörrach informiert über den Stromsparcheck, Se-Consulting stellt seine Energieberatung vor.
    • FairNetzt wird Orte, Initiativen und Unternehmen in Lörrach auf einer Karte verorten, die einen Beitrag zum ökologischen Wandel liefern.