Pegnitzkann Klimaschutz

Aktionstag am

28. Oktober 2018
10-18 Uhr
Bürgerzentrum, Hauptstraße 73

Impressionen

 

 

Das war unser Aktionstag in Pegnitz.

Fotos: Frank Boxler, Fotobox: Onkel Knips

 

  • Bürgermeister Uwe Raab eröffnete den Klimaschutzaktionstag.
  • Wie viel CO₂ entsteht bei der Produktion von Lebensmitteln? Das Quiz gab Antworten.
  • Sarah (links) und Julia freuen sich auf die Besucher*innen.
  • Gesa Thomas, Klimaschutzmanagerin der Stadt Pegnitz, setzt mit Ihrem "Klima-Rucksack" ein Zeichen für den Klimaschutz.

Programm

 

  • Klimaschutz wird in Pegnitz und im Landkreis groß geschrieben.

    Beim Klimaschutz-Aktionstag kannst du selber aktiv werden: Komm zu
 den Vorträgen über Klimawandel, Energienutzung und Öko-Landwirtschaft, melde dich an für kostenlose Energieberatung oder Poetry-Slam-Workshops, mach mit bei Fahrradparade und -parcours, Upcycling, Straßenmalerei, Energie- und Umweltspielen und Klimakasperl, kicke faire Bälle, probiere faire Schokolade, setz deinen CO2-Rucksack auf oder informiere dich
 an zahlreichen Messe- und Infoständen über Klimaschutz vor Ort!

    Pegnitz ist eine von 16 Kommunen bei den bundesweiten Aktionstagen zum Klimaschutz. Sei dabei!
  •  Folgendes Programm erwartet dich:

    10:00 Eröffnung des Aktionstages durch Landrat Hübner und 1. Bürgermeister Raab

    Ab 10:00 Vortragsreihe Klima, Energie und Landwirtschaft Klimaschutz- und Umweltspielecke, Vorleseraum, Klimakasperl und Lernzirkel, kostenlose Energieberatung (bitte anmelden bei Werner Braun: werner.braun@wb-bauingenieur.de), Fahrradparcours im Hof der Grundschule

    Außenbereich: Torwandschießen, Klima-Straßenmalerei, Trag den CO2-Rucksack

    10:20 FAIR-handlungssache: Mitmach-Aktion zum Thema fairer Handel

    15:30 Poetry Slam Workshop (bitte anmelden bei Hans Warber: hans-ulrich.warber@stadt-pegnitz.de)

    17:45 Abschlussreden